Über mich


Lachyogaleiterin Silvia

Der Lauf meines Lebens


I Love to Laugh you


  • Lachyoga-Bern Gründung

Seit September 2017 gibt es Lachyoga in Bern mit mir und mein "Lachyoga-Baby" wird seit dem gepflegt und gehegt. Die Lachcommunity wächst, es gibt ein Stammpublikum und immer wieder einmalige Schnuppergäste.

Jede Stunde ist anders, aber sehr herzlich und vielleicht auch ein bisschen laut und verrückt :)


  • Lachyoga Trainer Aus-/Fortbildung

bei Dr. Madan Kataria in Bangalore/Indien

Intensivkurs und Weiterbildung zur Lachyoga Trainerin, sowie Lachyoga für Firmen, für Kinder, für Senioren,...

Vertiefung in Lach/Atemübungen und Meditationen (z.B. Yoga Nidra,...)
Erlaubnis, eigene Lachyoga Leader Ausbildungen abhalten zu dürfen.


  • Lachyoga Leader Ausbildung

(bei EuLa-hahaha Europa Lacht)

Befähigung und Training zur Gründung eines Lachclubs nach Dr. Madan Kataria


  • 8 wöchiger Online-Kurs an der University of California, Berkeley

"The Science of Happiness"

Erlernen von Prinzipien und Übungen (z.b. Mindfulness Based Stress Reduction, Love and Kindess Medidation, Raisin Medidation,...) für ein glückliches, erfülltes Leben, basierend auf neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen, welche ich in meinen Workshops gerne einbaue.


Doktorat Molekular-Biologie und Mikrobiologie

Meine grosse Liebe und Bewunderung gilt den Bakterien, Pilzen, Zellen und überhaupt den Natur- und Lebenswissenschaften. Bei Bedarf kann ich gerne (z.B. im Zuge eines Workshops) verstärkt auf die positiven Auswirkungen auf den Körper aus wissenschaftlicher Sicht (Hormone, Immunsystem, Lebenserwartung,...) eingehen.

Ich bin unter sisah108@gmail.com jederzeit erreichbar und freue mich auf eine Kontaktaufnahme.

Du kannst mir auch unter 0041 / (0)76 747 95 35 erreichen. Ich rufe zurück.

Bist du interessiert an:

  • Lach-Workshops für z.B. ein Yogastudio oder das Büro?
  • Lachyoga Seminare und Lachyoga Kurse für dein Event?
  • Lachyoga für Kinder, Jugendliche und Jungebliebene
  • Lachyoga als Teambuilding Event?
  • Lachyoga Trainer Ausbildung?

Über eine Freundin bin ich zum Lachyoga gekommen. Für mich ist es mittlerweile nicht nur ein Hobby, sondern eine Lebenseinstellung. Mir tut Lachyoga sehr gut und ich gebe sehr gerne meine Begeisterung für´s ausgelassene Lachen weiter. Vielleicht steckt auch in dir ein(e) Lachclubleiter(in)?! :)